Unser Grillausflug
nach St. Trogir

Mit einem sehr alten und eher weniger vertrauenswürdigem  Boot mit irgendwann Mitte des letzten Jahrhunderts nachgerüstetem Dieselmotor machten wir uns von Vinisce aus auf zur Sandbucht von St. Trogir. Diese kleine menschenleere Bucht hat nichts mit der gleichnamigen Stadt (davon an anderer Stelle) zu tun. 

Wir genossen hier das türkisgrüne und kristallklare Wasser zum Baden und Schnorcheln. 

Und es blieb natürlich genügend Zeit, wie kleine Buben mit dem Sand zu spielen ;-)

Unser Scout, Milan, hatte für alle genügend eingepackt. Bier, Wein und für die Kinder Pipi (Kroatische Limonade!) . . .

. . . und  zum Grillen durfte Fisch natürlich nicht fehlen!

Sebastian half fachmännisch, den aus Stein aufgebauten Grill anzuheizen . . .

. . . und ab mit dem Fisch auf den heißen Grill.

*****Wienerschnitzel mit Ketchup gibt´s bei TUI Badehandtuchreservierungshotelküche ;-)

Mit Spannung warteten wir auf den Fisch, frische Tomaten und Brot ..., was braucht es zum Genießen mehr ?

Mit unserem Kapitän Andreas ging es dann gestärkt und mit guter Laune zurück in den Hafen von Vinisce.